HIRZENBERG FESTIVAL 2019: Samstag, 17. August 2019

SCHLÄFT EIN LIED IN ALLEN DINGEN
BASLER MADRIGALISTEN
   

Was ist noch schöner, als der Stimme des Dichters zu lauschen oder ihr lesend nachzuspüren? Die Antwort lautet: Wenn die Basler Madrigalisten die in grossartige Musik gefassten Worte singen! Der romantische Lyriker Eichendorff ist der meistvertonte deutschsprachige Dichter bis in die Gegenwart. Wer kennt nicht die Ohrwürmer wie „O Täler weit, o Höhen“ oder „In einem kühlen Grunde“. Sie gehören zu den Top Ten der Chormusik. Auch hinter vielen Volksliedern verbergen sich die wunderschönen, lyrischen Texte des Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff. Seine Gedichte inspirierten namhafte Komponisten wie Felix Mendelssohn Bartholdy und seine Schwester Fanny, Robert Schumann, Richard Strauss oder Hugo Wolf. Eichendorffs Texte berühren und faszinieren, da sie in symbolischer Weise unsere Welt deuten. Darüber hinaus vermögen sie eine wunderschöne Symbiose mit hochwertiger Musik einzugehen. Ein Abend, der dem direktesten aller Instrumente gewidmet ist: Der menschlichen Stimme. Herzlich willkommen!                  


 
 

 
 
 
 


Türöffnung 19.15 Uhr
Konzertbeginn: 20.00 Uhr

Anmeldung erwünscht: ysea(at)mac(dot)com

Preise:

Einzeleintritt: CHF 110.00 (CHF 90.00 bei Reservation bis 28. Juni 2019)
Dreitagespass: CHF 200.00 (CHF 180.00 bei Reservation bis 28. Juni 2019)

inbegriffen: Konzert, after-concert party, Essen und Getränke

Bestellte oder bezahlte Karten werden nicht zurückgenommen bzw. nicht rückerstattet.

Veröffentlicht: Sonntag, 02. Juni 2019, 11:33 Uhr | Alter: 137 Tage