HIRZENBERG FESTIVAL 2018: Samstag, 18. August 2018

CARTE BLANCHE

KAROLINA ÖHMAN & FRIENDS

Mondrian Ensemble und UmeDuo

Claude Debussy /Sonate für Cello und Klavier               
Simon Steen-Andersen / Study for string instrument nr. 1          
Claude Debussy / Klavierwerke (Bearbeitung für Cello und Vibraphon)       
Simon Steen-Andersen / Next to beside besides #0+4        
Maurice Ravel / Sonate für Violine und Violoncello „A la mémoire de Claude Debussy“       
Dieter Ammann / Gehörte Form - Hommages

Carte Blanche – freie Fahrt, beziehungsweise freie Wahl der musikalischen Partner für Karolina Öhman. Gleich zwei Ensembles bringt die Ausnahmecellistin mit ans 16. Hirzenberg Festival:
Das formidable mit vielen Preisen ausgestattete Mondrian Ensemble sowie das UmeDuo, in welchem sie in der seltenen Kombination von Violoncello und Perkussion mit ihrer Schwester musiziert. Ganz ihrem künstlerischen Credo verpflichtet beweisen die Musikerinnen, dass zeitgenössische Musik zwar anspruchsvoll, aber auch sehr unterhaltend sein kann, besonders wenn sie derart meisterhaft interpretiert wird. Werke aus dem französischen Impressionismus, namentlich von Debussy und Ravel, runden das musikalische Menu aufs Schönste ab!

 
 

after-concert band: Dieter Ammann Quartett
 
 
 


Türöffnung 19.15 Uhr
Konzertbeginn: 20.00 Uhr

Anmeldung erwünscht: kulturraum(at)hirzenberg(dot)ch

Preise:

Einzeleintritt: CHF 110.00 (CHF 90.00 bei Reservation bis 30. Juni 2018)
Dreitagespass: CHF 290.00 (CHF 240.00 bei Reservation bis 30. Juni 2018)

inbegriffen: Konzert, after-concert party, Essen und Getränke

Bestellte oder bezahlte Karten werden nicht zurückgenommen bzw. nicht rückerstattet.

Veröffentlicht: Sonntag, 27. Mai 2018, 13:14 Uhr | Alter: 80 Tage